Alle
|
Kommerzielle Nutzung zulässig

3D-Druck Lebensmittel – wie funktioniert denn das? Noch vor wenigen Jahren konnte sich kaum jemand vorstellen, dass sich mit einem Computer und einem Drucker nicht nur Texte und Fotos, sondern auch dreidimensionale Produkte herstellen lassen. Doch mittlerweile haben sich die 3D-Drucker fest etabliert und viele experimentierfreudige Tüftler entdecken jeden Tag zahlreiche neue Anwendungsmöglichkeiten. Einer der neuesten Trends ist der 3D-Druck Lebensmittel. Was zunächst ungewöhnlich klingt, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als tolle Idee.


Top Bewertet
3D-Druck Lebensmittel

3D-Druck-Lebensmittel - Fiktion oder schon bald Realität?

Gute Köche wissen, dass das Auge mit isst. Ein Gericht soll nicht nur köstlich schmecken, es soll auch optisch ansprechend sein. Mit den herkömmlichen Methoden der Lebensmittelindustrie sind den Produktentwicklern hinsichtlich der Formgestaltung relativ enge Grenzen gesetzt, die sich durch den 3D-Druck Lebensmittel beträchtlich verschieben lassen. Dass sich Kunststoffe und Metalle mit der neuen Technologie verarbeiten lassen, ist bewiesen. Warum sollte es nicht möglich sein, Teig oder Schokolade in analoger Weise zu formen? Experten sind sich sicher, dass der 3D-Druck Lebensmittel schon in absehbarer Zeit eine wichtige Rolle spielen könnte.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Ein Blick zu den italienischen Nachbarn verrät, dass Nudeln sich in vielfältigen Formen präsentieren können. Doch der 3D-Druck Lebensmittel wird dafür sorgen, dass sich das Angebot noch erheblich verbreitern lässt. Jedes Restaurant könnte "seine" charakteristische Nudel produzieren, die es nur in diesem Hause gibt. Als weiteres Experimentierfeld für den 3D-Druck Lebensmittel bietet sich die Produktion von Süßwaren an. Schokolade wird schon heute gern in außergewöhnliche Formen gebracht. In Zukunft könnte vielleicht jeder seine süßen Geschenke in der heimischen Küche selbst herstellen und seine Lieben mit etwas ganz Besonderem überraschen. Zuckermasse bietet sich ebenfalls als Anwendungsgebiet für den 3D-Druck Lebensmittel an. Zukünftig werden Naschkatzen nicht nur zwischen Lollis, Bonbons und andere traditionellen Leckereien zu entscheiden haben. Es fällt nicht schwer sich vorzustellen, dass der 3D-Druck Lebensmittel zu einem der neuesten Freizeittrends entwickeln könnte.

Alles für alle: 3D-Druck Lebensmittel und viele weitere Kategorien gibt es auf Wamungo.