NEU: 3D-Druck mit Holz

3D-Druck mit Holz

Wir freuen uns sehr dank unseres Partners i.materialise nun auch 3D-Druck mit Holz anzubieten. Alle Modelle die über den Druckdienst bestellbar sind können ab sofort auch in Holz bzw. Holz-Polymer-Verbund gedruckt bestellt werden. Das bedeutet natürlich auch, dass ihr als Designer künftig Modelle bei Wamungo anbieten könnt die besonders in Holz-Optik sehr gut zum tragen kommen.

Holz-Filamente sind für den 3D-Druck bereits seit zwei Jahren verfügbar. Dabei handelt es sich meist um PLA/Holz Verbundmaterialien die mit einem herkömmlichen FFF Drucker durch Schmelzverfahren verflüssigt werden und danach aushärten. i.materialise verwendet jedoch ein SLS Verfahren, bei dem feines Pulver aus Holz-Polymer-Verbund punktuell mit einem Laser erhitzt und mit der darunterliegenden Schicht verbunden wird.3D-Druck mit Holz

Die 3D-Modelle werden aus einem sehr feinen, braunen Pulver gedruckt das aus Holzspänen hergestellt wird. Das gedruckte Modell erhält dadurch eine braune, raue Oberfläche.
Die Oberfläche fühlt sich sandig an und ist etwas porös. Den Effekt könnt ihr auf den Bildern hier sehen. (oben: Piguin von Bert De Niel, unten: Totem von Autodesk 123D)
Das bedeutet allerdings auch, dass die gedruckten Objekte brechen können. Ihr solltet daher darauf achten, dass das 3D-Modell keine zu feinen Strukturen hat und das gedruckte Obejkt nicht übermäßig beanspruchen.
Bewegliche und ineinandergreifende Teile sind aber natürlich kein Problem, was auch völlig neue Formen aus Holz ermöglicht.

Da es sich nicht um ein herkömmliches Druckverfahren mit Filament handelt eröffnet der Druckdienst eine Reihe von neuen Möglichkeiten. Dadurch, dass die nächste Schicht durch die Darunterliegende (Pulver-) Schicht immer aufliegt fallen Stützkonstruktionen weg die im Filamentdruck nachträglich aufwändig wieder entfernt werden müssen. Darüber hinaus werden die gedruckten Objekte durch die hohe Temperatur im Bauraum und des Lasers dichter und fester als das mit einem Filament-Druck möglich wäre. Ihr habt dadurch viel mehr Freiheiten bei der Gestaltung eurer 3D-Modelle.3D-Druck mit Holz 1

Das Holz kann später übrigens fast so bearbeitet werden als wäre es aus einem "echten" Stück Holz geschnitzt, das schließt Sägen und Feilen ein.

Zum Start des neuen Services veranstaltet i.materialise einen Wettbewerb für den 3D-Druck mit Holz an dem natürlich auch alle Modelle teilnehmen die bis dahin auf Wamungo hochgeladen werden.


Kommentare

Kommentieren

Search

Soziales Netzwerk

News Tags
Letzte Tweets
Vintage social media marketing 😄 How far we've come!#SocialSmarterrpic.twitter.com/775m4WqzHKK
.@HP and Seiko Epson's DNA and the Evolution of 2D Printing to #3DPrinting https://t.co/XguvuttWj6
3D printed Octinion strawberry picking robot can pick one berry every three seconds https://t.co/3YPUDFrfwUhttps://t.co/ypLc0jzAr3
Shop Pares Setup Time for Making Dynamometers https://t.co/SFk1sofjej #mfg